Home » Aktuelles » Blutspendetermine 2018 des Roten Kreuzes


Blutspendetermine 2018 des Roten Kreuzes

 

Der BRK-Blutspendedienst versorgt die bayerischen Krankenhäuser mit dem dringend notwendigen Blut für Schwerkranke (besonders Krebspatienten) und Unfallverletzte.

 

Die Blutspendetermine für das Jahr 2018 in Bad Reichenhall:

 

Donnerstag, 19. April 2018
Freitag, 20. April 2018

 

Donnerstag, 21. Juni 2018

Freitag, 22. Juni 2018

 

Donnerstag, 27. September 2018

Freitag, 28. September 2018

 

Donnerstag, 29. November 2018
Freitag, 30. November 2018

 

jeweils von 16.00 bis 20.00 Uhr
im Pfarrsaal des Kath. Pfarramts St. Zeno in Bad Reichenhall, Salzburger Str. 30

 

1018 Blutspender haben voriges Jahr 909 Blutkonserven gespendet. Auch 61 Erstspender haben sich für diese humanitäre Tat begeistert.

 

Nach wie vor benötigen die Krankenhäuser Bayerns täglich 2000 Blutkonserven für Schwerstkranke und Unfallopfer. Dabei kann mit einer Blutspende bis zu drei Personen geholfen werden. Fast 19 % des gespendeten Blutes (oder Blutbestandteile) werden zur Behandlung von Krebspatienten, 16 % für Herz- und Kreislaufpatienten, 16 % für Magen- und Darmerkrankungen und 12 % für die Erstversorgung von Unfallopfern eingesetzt. Der Rest des gespendeten Blutes wird für weitere Erkrankungen und zur Herstellung von besonderen Medikamenten gebraucht.


Statistisch gesehen sind 80 % der Deutschen einmal im Leben auf eine Blutkonserve angewiesen. Trotz zahlreicher Versuche der Medizin und der Pharmaindustrie ist es bisher nicht gelungen, ein entsprechendes Spenderblut künstlich herzustellen. Das Blut muss deshalb zuvor gespendet werden - freiwillig und unentgeltlich.

 

Dabei sind die Zahlen erschreckend, meldet der Blutspendedienst des BRK: „94% Prozent der Deutschen halten Blut spenden für wichtig, aber nur 3 Prozent spenden tatsächlich." Im Landkreis sind es immerhin 7,4 %.

 

Blut spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen dem 18. und einen Tag vor dem 73. Geburtstag. Jeder Blutspender ist nicht nur ein „besonderer Lebensretter", sondern tut auch etwas für seine eigene Gesundheit, da sein Blut zahlreichen Untersuchungen unterzogen wird. Beständige Blutspender erhalten auch noch zusätzliche Untersuchungen (Auch Spender, die einen Erstspender mitbringen).

Bitte kommen Sie deshalb zu den vorgenannten Terminen und spenden Sie Ihr Blut.
Bringen Sie auch Familienmitglieder, Freunde und Bekannte mit.

Schwerkranke und Unfallopfer danken es Ihnen!


 

Herzlichen Dank im Voraus sagt Ihnen auch Ihre BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall