Home » Aktuelles

Baumarbeiten 2018 im Bad Reichenhaller Stadtgebiet


Um für die Bürgerinnen und Bürger bestmöglich Transparenz zu schaffen, informiert die Stadt Bad Reichenhall gemeinsam mit den übrigen zuständigen Behörden und Ämtern ausführlich über abgeschlossene und geplante Baumarbeiten im Bad Reichenhaller Stadtgebiet im laufenden Jahr.



Neujahrsempfang 2018


 

Stadtarchivar Dr. Johannes Lang vertritt Festredner Manfred Weber im Alten Königlichen Kurhaus


Die Gebirgsjägerbrigade 23 und die Stadt Bad Reichenhall haben gemeinsam im feierlichen Rahmen des Alten Königlichen Kurhauses ihren traditionellen Neujahrsempfang abgehalten.



Seniorenbeirat vermittelt Staatsbad-Jahreskarte an finanziell schwache Senioren


Die Stadt Bad Reichenhall vermittelt gemeinsam mit der Kur-GmbH auch im Jahr 2018 wieder die Staatsbad-Jahreskarte unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos.



Mikrozensus 2017 im Januar gestartet


lnterviewer bitten um Auskunft

 

Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt.



Das Luisenbad wechselt den Besitzer


Der neue Besitzer des rund 8000 m² großen Areals rund um das Luisenbad wird das Bau- und Immobilienunternehmen Hillebrand aus Wals bei Salzburg. Mit dem Familienunternehmen hat der bisherige Besitzer Christian Herkommer einen Partner und Investor gefunden, der seine Pläne in die Tat umsetzt und auf dem Grundstück nicht nur ein neues Hotel mit ca. 130 Zimmern errichtet, sondern gleichzeitig auch Raum für Gewerbe und attraktive Wohnungen schafft.



Hinter den Kulissen des Stadtmuseums


Die neuen Rubriken „Restaurierungen" und „Objekt der Monats" bieten Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen der Museumsarbeit und zeigen ausgewählte Objekte aus der Sammlung des Stadtmuseums.



Einladung zum Informativen Kaffeenachmittag "Genießen und lernen"


Am Donnerstag, den 25. Januar 2018, um 15.00 Uhr lädt der Seniorenbeirat Bad Reichenhall zum Informativen Kaffeenachmittag "Genießen und lernen" im Saal im Betreuten Wohnen, Wisbacherstr. 4.



Einladung zur öffentlichen Stadtratssitzung


am Dienstag, den 30. Januar 2018, um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Alten Rathauses



Sprechtag des Oberbürgermeisters Dr. Lackner


am Donnerstag, den 1. Februar 2018, von 08.30 bis 10.30 Uhr.



Offizieller Abschluss der „Pflanzaktion 100"


101. Baum zu Ehren des 20. Jubiläums „Alpenstädte des Jahres" gepflanzt


Im Rahmen der „Pflanzaktion 100" wurden im Jahr 2017 von der Stadtgärtnerei 100 Bäume im Bad Reichenhaller Stadtgebiet gepflanzt. Der 101. Baum, eine Winterlinde, wurde nun am Oberen Lindenplatz offiziell dem 20. Jahrestag der Vereinigung „Alpenstädte des Jahres" gewidmet.



Doppelspitze Berchtesgadener Land Tourismus besetzt


Mit Brigitte Schlögl und Peter Nagel übernehmen zwei erfahrene Touristiker und Strategen die Geschicke der neu aufgesetzten Marken Berchtesgaden und Bad Reichenhall. Die beiden Geschäftsführer werden gleichberechtigt an der Spitze der BGLTneu stehen. Brigitte Schlögl übernimmt zudem die Position des Stadtmarketings Bad Reichenhall.



Bad Reichenhall gehört zu Deutschlands besten Kurorten!


Das Bayerische Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain zählt aufgrund einer unabhängigen Datenerhebung der Redaktion des Nachrichtenmagazins FOCUS Gesundheit zu Deutschlands Top-Kurorten. Über 350 Kurorte wurden durch das unabhängige Recherche-Institut Munich Inquire Media (Minq) im größten Qualitätsvergleich für Kurorte untersucht.



Entsorgungskalender 2018 erschienen


Die Stadt Bad Reichenhall freut sich, all ihren Bürgerinnen und Bürgern den Entsorgungskalender für das Jahr 2018 übersenden zu können.

 



Adressbuch 2017/2018 der Stadt Bad Reichenhall ab sofort erhältlich


Das Adressbuch 2017/2018 der Stadt Bad Reichenhall mit den Gemeinden Anger, Bayerisch Gmain und Piding ist ab sofort kostenlos erhältlich.

 

 



Wintersicherung der Gehwege


Auch heuer wird der Winter Bad Reichenhall in eine idyllische Winterlandschaft verzaubern. Doch des einen Freud ist oft des anderen Leid.



Das Programm 2018 der Kunstakademie Bad Reichenhall ist da!


2017 war und ist ein Jahr voller Überraschungen und Veränderungen - auch für die Kunstakademie Bad Reichenhall. Auf eine Sache ist aber immer Verlass: Der neue Katalog mit dem Programm für das kommende Jahr 2018 ist da!



Neue Beleuchtung für den Königlichen Kurgarten


Besseres Licht, weniger Energieverbrauch, stimmungsvolle Lichtinszenierungen

 

Pünktlich zum bevorstehenden 150. Jubiläumsjahr 2018 konnten am 22. November im Königlichen Kurgarten die neuen Laternen und Bodenstrahler feierlich in Betrieb genommen werden.



Sprechstunden des Seniorenbeirats nach telefonischer Vereinbarung


Die Seniorenbeirätin der Stadt Bad Reichenhall ist ab sofort nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung in ihrem barrierefreien Büro in der Riedelstr. 5a (Marienheim) donnerstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr zu erreichen.



FC Bayern Fanclub Saalachtal spendet an den Maria-Zugschwerdt-Fonds


Die Mitglieder des FC Bayern Fanclubs Saalachtal Bad Reichenhall haben 700 Euro gesammelt, die sie dem städtischen Maria-Zugschwerdt-Fonds zugutekommen lassen, der in Not befindliche Bad Reichenhaller Bürger unterstützt.



Mittelschule Bad Reichenhall erhält Auszeichnung als Umweltschule


Die begehrte Auszeichnung als Umweltschule konnte kürzlich Schulleiter Christian Schneider mit seinen Lehrkräften der Mittelschule Bad Reichenhall aus den Händen der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf entgegennehmen.



Thumsee wird nicht verkauft


Thomas Schmid, der Eigentümer des Thumsees und des Seewirts am Thumsee, hat Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und dem Wirtschaftsreferenten der Stadt Thomas Sprinzing persönlich mitgeteilt, dass er den Thumsee und den Seewirt auch in Zukunft behalten will.



Polizeibericht zur Sicherheitslage in Bad Reichenhall


Hier finden Sie eine Zusammenfassung der statistischen Daten, welche der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Bad Reichenhall Bernhard Dusch in seinem Kurzreferat zur Sicherheitslage in Bad Reichenhall im Rahmen der Bürgerversammlungen 2017 vorgetragen hat.



Bad Reichenhaller Ortsschild leuchtet über Mali


In fast jedem Einsatz gibt es Ortsschilder der Heimatgemeinden - und jetzt auch in Koulikoro.



Gemeinsames Treffen der Bürgermeister der Landkreismitte


Die Bürgermeister der Landkreismitte trafen sich zu einer gemeinsamen Besprechung interkommunaler und regionaler Themen des Landkreises im Angerer Rathaus.



Offizielle Übergabe des LEADER-Förderbescheids


Als „gelungenen Coup" bezeichnete Landwirtschaftsdirektor Georg Baumgartner vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim die LEADER-Förderung des Reichenhaller Stadtmuseums, als er nun vor Ort offiziell den Bewilligungsbescheid an Landrat Georg Grabner und Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner übergab.



Pressemitteilung Bayerisches Landesamt für Statistik


Wo bleibt mein Geld? - EVS-Teilnahme gibt Antwort

 

Landesamt für Statistik sucht 12.000 private Haushalte in Bayern, die gegen eine Geldprämie an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen.



Betriebsleiter des Städtischen Klärwerks Bad Reichenhall verabschiedet


Markus Schmied übergibt an seinen Nachfolger Raymund Edfelder

 

Nach 15-jähriger Betriebsleitertätigkeit im Städtischen Klärwerk Bad Reichenhall und insgesamt 26 Jahren als Mitarbeiter der Stadt Bad Reichenhall wurde Markus Schmied feierlich von Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und einigen seiner Weggefährten im Reichenhaller Rathaus verabschiedet.



Max Aicher Gruppe kauft ehemaliges Hotel Panorama


Unternehmer Max Aicher teilte Oberbürgermeister Dr. Lackner offiziell mit, dass die Max Aicher Gruppe das ehemalige Hotel Panorama in Bad Reichenhall gekauft habe.



Bauhof modernisiert Fuhrpark


Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und Bauhofreferent Werner Mägerle begutachten Neuanschaffungen

 

Mit einem Gesamtvolumen von über 500.000 Euro darf sich der Bauhof Bad Reichenhall über drei neue Fahrzeuge freuen, nachdem der Stadtrat zuvor die Mittel zur Anschaffung der Gerätschaften genehmigt hatte.



Mittelschule Zenostraße unter neuer Leitung


Offizielle Begrüßung von Schulleiter Christian Schneider und seiner Stellvertreterin Karin Freyer

 

Mit einem Blumenstrauß und den besten Wünschen für ihre anstehenden Aufgaben begrüßten Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und Schulamtsdirektor Frank Thieser offiziell die neuen Leiter der Mittelschule Zenostraße Christian Schneider und seine Stellvertreterin Karin Freyer.



Doppelter Segen: LEADER-Förderung und historisches Werbeplakat für das Reichenhaller Stadtmuseum


Es handelt sich um das älteste Werbeplakat der Spielbank Bad Reichenhall, wurde in deren Gründungsjahr 1955 vom Atelier Seydel entworfen und in Offenbach gedruckt. Nach weiter Reise ist es nun wieder zurück in Bad Reichenhall.



Zweckverband KVÜ Südostbayern übernimmt Aufgabe der städtischen Verkehrsüberwachung


Die Stadt Bad Reichenhall ist dem Zweckverband kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern beigetreten.



Goldene Ehrennadel der Stadt Bad Reichenhall für scheidenden Polizeichef Wilhelm Bertlein


„Hochkompetent und zugleich bescheiden, sympathisch, herzlich und angenehm, auf gut Bayerisch: ein Pfundskerl", mit diesen Worten verabschiedete Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner den langjährigen Chef der Polizeiinspektion Bad Reichenhall, Erster Polizeihauptkommissar Wilhelm Bertlein, in den wohlverdienten Ruhestand.



Besondere Auszeichnung für herausragende Verdienste um den Tierschutz


Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner verleiht Peter Friedrich die Goldene Ehrennadel

 

Wenn sich jemand jahrzehntelang leidenschaftlich und unentgeltlich für das Wohl der Tiere engagiert und einen Großteil seines Lebens der Idee des Tierschutzes widmet, dann hat er eine Ehrung mehr als verdient.



Neuorganisation der Marke Bad Reichenhall beschlossen


Eigener Geschäftsführer für die Marke Bad Reichenhall bei der BGLTneu - erstmalig Stadtmarketing für die Alpenstadt.


Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain - Die Marke „Bad Reichenhall" wird ab 1. Januar 2018 komplett von der neuen Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLTneu) verantwortet.



Tipps und Informationen für Gewässeranlieger


Information des Wasserwirtschaftsamtes Traunstein

 

Wer ein Grundstück an einem Bach hat, kann sich glücklich schätzen. Gewässeranlieger haben ein Stück Natur und Erholung direkt vor ihrer Haustür.



Allgemeine Informationen zum Thema Hochwasserrisikomanagement


Trotz Fortschritten bei der Früherkennung, Prognose und Schadensabwehr wird auch zukünftig mit dem Naturereignis Hochwasser zu rechnen sein. Unter dem Link Hochwasserinformation erhalten Sie wichtige Informationsgrundlagen, um Vorkehrungen für den Ernstfall treffen und Gefahren wirksam entgegentreten zu können.